DATAGROUP Bikers Day 2017

Große Solidarität mit CF-Betroffenen in der Region Neckar-Alb.
9. DATAGROUP Bikers Day auch 2017 ein voller Erfolg.

Der wolkenverhangene Himmel am Sonntagmorgen konnte die Radfahrer nicht abhalten, sich mit ihren Fahrrädern auf den Weg zum Firmenstandort des IT-Unternehmens DATAGROUP nach Pliezhausen zu machen, um beim 9. DATAGROUP Bikers Day ihre Solidariät mit unseren CF-Betroffenen zu zeigen.

Bereits zum gemeinsamen Start um 11:00 Uhr waren rund 250 Aktive gekommen und wurden von Schauspelerin und Muko-Botschafterin Michaela May zusammen mit Stephan Kruip auf die beiden ausgeschilderten Radstrecken durch den Schönbuch geschickt. „Wir machen beim Start so viel Wind - das vertreibt die dunklen Wolken“, sagte ein teilnehmender Familienvater mit einem Lachen und er behielt recht. Kaum gestartet riss die Wolkendecke auf und es wurde ein sonniger und recht warmer Spätsommertag.

Und das machte sich auch in den Besucherzahlen bemerkbar. Rund 400 Radler und ebenso viele Besucher tummelten sich auf dem Gelände und in dem markanten Rundbau von DATAGROUP und genossen den Tag bei Kaffee, Kuchen, schwäbischen Maultaschen und einem attraktiven Rahmenprogramm. Rund 40 Helfer aus den Reihen der DATAGROUP-Mitarbeiter und den Mitgliedern der Regionalgruppe Zollenalb-Tübingen sorgten erneut mit großem Einsatz für einen reibungslosen Ablauf und dafür, dass sich die Gäste rundum wohlfühlten.

Große Freude dann am Ende des Tages, als die Spendensumme fest stand. Insgesamt 10.000 Euro konnten für die CF-Patienten gesammelt werden.

Überschattet wurde der diesjährige Bikers Day vom plötzlichen Tod von PD Dr. Joachim Riethmüller, dem Leiter der CF-Ambulanz an der Universitäts-Kinderklinik Tübingen, der in den vergangenen Jahren regelmäßig und mit großer Begeisterung die Veranstaltung besuchte. „Der erfolgreiche Tag und der Zuspruch der Gäste geben uns die Kraft, die Zusamenarbeit mit der CF-Ambulanz im Sinne Dr. Riethmüllers weiter zu führen.“, so Susanne Deiters, Sprecherin der Regionalgruppe Zollernalb-Tübingen.

Im Namen aller Patienten und deren Angehörigen herzlichen Dank allen Teilnehmer, Gästen, Helfern und Sponsoren für ihr Engegament sowie Michaela May und Stephan Kruip für ihren Besuch bei unserer Veranstaltung.

Foto: Tobias Grosshans

Top