Schwarzes Lamm 2019

Große Spende aus dem "Fasnetsbesen" in Rottweil

Bereits seit 10 Jahre engagieren sich die Ehrenamtlichen des "Schwarzen Lamms" in Rottweil für Mukoviszidose-Kranke.

Auch im Jahr 2019 darf sich die Regionalgruppe Zollernalb-Tübingen über einen großzügigen Anteil an den Spendenerlösen aus dem "Fasnetsbesen 2019" in Höhe von € 4.000,-- freuen.

In der offiziellen Pressemitteilung zur diesjährigen Spendenaktion heißt es: "Das Schwarze Lamm-Team möchte sich auf diesem Weg auch bei allen Gästen herzlich für die großartige Stimmung und die Trinkfreude über die Fasnet bedanken. Am Aschermittwoch hat die Orga des beliebten Besens bereits beschlossen, dann auch im elften Jahr wieder in die Metzgergasse einzuladen. Es goht also scho wieder d’gege!"

Wir, die Eltern und Patienten der Regionalgruppe Zollernalb/Tübingen bedanken uns sehr herzlich bei Rainer Prinzing und seinem Team für das jahrelange Engagement.

Einen ausführlichen Bericht finden Sie online bei der Neuen Rottweiler Zeitung

 

Das Team vom "Schwarzen Lamm" in Rottweil. Foto: Ralf Graner

Top