SHS 2018

SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement unterstützt die Mukoviszidose Ambulanz an der Kinderklinik in Tübingen

Eine großzügige Spende in Höhe von € 1.500,-- durfte die Regionalgruppe Zollernalb-Tübingen von der Firma SHS - Gesellschaft für Beteiligungsmanagement im Rahmen ihres Jahresprojekts entgegen nehmen.

Das Unternahmen SHS mit Sitz in Tübingen ist eine im Jahr 1993 gegründete, unabhängige Beteiligungsgesellschaft mit dem Fokus auf Beteiligungen im Bereich Medizintechnik und Life Science.

Dr. André Zimmermann übergab den Spendenscheck an Gruppensprecherin Susanne Deiters anläßlich eines Besuchs in der CF-Ambulanz der Uni-Kinderklinik Tübingen, bei dem er sich durch Frau Dr. Gräpler-Mainka, Dr. Andreas Hector und Frau Heidrun Moritz über die Arbeit des Ambulanzteams informierte.

Im Namen aller Betroffenen und Angehörigen bedanken wir uns sehr herzlich für dieses Engagement.

Die offizielle Pressemitteilung steht hier zum Download bereit

 

 

v.l.n.r.: Dr. med Ute Graepler-Meinka (Leiterin der Mukoviszidose-Ambulanz), Dr. med. Andreas Hector, Dr. André Zimmermann (SHS Partner), Heidrun Moritz (Psychosozialer Dienst), Susanne Deiters (Sprecherin der Regionalgruppe Zollernalb-Tübingen)

Top